Detlef W. Stein (Hg.): WASSIL LEWSKI (1837–1873)
Revolutionär – Freiheitskämpfer – Nationalheld

PDFDrucken
edition Bulgarische Visionäre, Herausgegeben von Detlef W. Stein. WASSIL LEWSKI (1837–1873) - Revolutionär – Freiheitskämpfer – Nationalheld. Gebunden, 13,5 x 21,5 cm, 84 Seiten, mit 54 Fotografien und Illustrationen, gr. Bibliographie
Verkaufspreis9,90 €
Steuerbetrag0,47 €
Beschreibung

edition Bulgarische Visionäre
Herausgegeben von Detlef W. Stein

WASSIL LEWSKI (1837–1873)
Revolutionär – Freiheitskämpfer – Nationalheld
Gebunden, 13,5 x 21,5 cm, 84 Seiten
mit 54 Fotografien und Illustrationen
gr. Bibliographie, 12,90 €
ISBN 978-3-89998-346-3

 

Eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der über 1300-jährigen Geschichte des bulgarischen Staates ist Wassil Lewski aus der Stadt Karlowo im Rosental. Er war eine der zentralen Figuren des bulgarischen Befreiungskampfes gegen die osmanische Herrschaft im 19. Jahrhundert.

Lewski verknüpfte in seiner Arbeit als Publizist, Gesellschaftstheoretiker und Revolutionär (west-)europäische Werte und die besten Traditionen des bulgarischen Volkes in exemplarischer Weise. Er steht mit seinem Leben und Werk in bester europäischer Tradition für Emanzipation, Freiheit und einer demokratischen Staatsform. Als ideologisch-politischer Führer der Widerstandsbewegung ab 1868 trat er für eine schnelle Unabhängigkeit der bulgarischen Gebieten ein – und für die Gründung eines eigenen demokratischen Staatswesens in einem zukünftigen Bulgarien.

Der Band gibt Auskunft über sein Leben und die Zeit der "nationalen Wiedergeburt" ab Mitte des 19. Jahrhunderts in Karlowo.
Es werden die wichtigsten Orte in der Stadt kurz vorgestellt. Und der Anhang wird durch eine Übersicht zur deutsch- und englisch- sprachigen Literatur, sowie weitere wichtige lokale Informationen ergänzt.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.