Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Anthea Verlag

Jürgen Ziergiebel: Fantasie & Fuge

Jürgen Ziergiebel: Fantasie & Fuge

Eine Bachnovelle

 

Aus dem Vorwort seines neuen Buches: „Diese Novelle ist eine Annäherung an Maria Barbara Bach, Johann Sebastian Bachs erste Frau. Sie – die leibliche Mutter von Wilhelm Friedemann und Carl Philipp Emanuel, die neben ihrem überragenden Vater noch heute zu den bedeutenden Musikern gehören – blieb für die Nachwelt fast anonym.“ Die Ideen zu dieser Bachnovelle begannen bereits nach dem Musikstudium durch die weiterführende Beschäftigung mit Bachs Leben und Werk. Zum Autor Der Autor Jürgen Ziergiebel (Jg. 1948) in Berlin-Lichtenberg geboren. Studium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ zum Musiklehrer für Gitarre. In den nachfolgenden 11 Jahren unterrichtete er an den Musikschulen Prenzlau und Waren/Müritz. In dieser Zeit absolvierte er das Fernstudium „Pädagogische Psychologie“ an der damaligen Karl-Marx-Universität Leipzig. Seit 1981 arbeitet er als freiberuflicher Musiklehrer in Berlin. Seit den frühen 1990er Jahren begannen die Recherchen zu seinem ersten Buch über die wissenschaftlichen Grundlagen zu „Wer übt, hat’s nötig! – Modellvorstellungen zum instrumentalen Übungsprozess“, erschienen im Logos Verlag, 2. Auflage 2012. Tonbeispiele Zum Buch gehören auch diese Tonbeispiele! Um sie benutzen zu können: bitte mit „Rechtsklick“ anwählen. Danach mit, „Ziel speichern unter …“, den gewünschten häuslichen Zielort aussuchen. Mit einem Kopfhörer lässt sich dann die Musik in die Erzählung direkt mit einbeziehen!   Quellenverzeichnis (PDF) Beispiele (MP3) 1 Ik ben gegroet van 2 Fugenthema BWV 542 3 Präludium b-Moll BWV 867 4 Fantasie g-Moll BWV 542 5 Fuge g-Moll BWV 542 6 Fuge b-Moll BWV 867 7 Largo 2. Satz aus BWV 1043

 

Novelle
Paperback
14,8 x 21 cm
112 Seiten
ISBN 978-3-943583-75-5

Normaler Preis €12,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €12,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Über den Autor

Share information about your brand with your customers. Describe a product, make announcements, or welcome customers to your store.

Gregor Höppner wurde 1959 in Berlin geboren. Als jüngster von drei Brüdern entwickelte er schon früh die Fähigkeit zum Geschichtenerzählen und wurde Schauspieler. Neben dem Theaterspielen ist er Sprecher für Hörspiele, Film und Fernsehen. Als Autor, Produzent und Regisseur realisierte er Filmprojekte, die bei nationalen und internationalen Festivals Anerkennung fanden. Nach Arbeiten als Autor und Regisseur bei freien Theaterproduktionen mit dem „N.N.Theater“ in Köln setzt er sich in seinem ersten Buch mit seiner eigenen Geschichte auseinander.