Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Anthea Verlag

Theodor Fontane: Tod am Schipkapass

Theodor Fontane: Tod am Schipkapass

Literarische Sedimente

 

FONTANE - 200 JAHRE
Zum Jubiläumsjahr von Theodor Fontane (1819-1898) publizieren wir eine kleine und feine Edition mit sehr selten veröffentlichten Texten von ihm in einer mehrbändigen Ausgabe. 

„Seit über zwanzig Jahren genießt er die Ehren eines toten Dichters, zweimal in Marmor ausgehauen, in einer würdigen Gesamtausgabe beigesetzt, in unzähligen Studien auseinandergesetzt und neuerdings wieder zusammengesetzt in einer umfänglichen Lebensbeschreibung, die keine Papiernot zugibt. Und trotz ausgiebiger offizieller Behandlung so lebendig, so persönlich vorhanden, als ob er mitten im Plaudern sein eigenes Sterben übersehen hätte und immer weiter redete mit jenem ironisch lässigen und doch melodiösen Tonfall, den es nur einmal auf der Welt gegeben hat.“ schrieb Arthur Eloesser über Fontane 1919.

Herausgegeben von Martin A. Völker.

Roman
Paperback
12,5 x 19 cm
242 Seiten
ISBN 978-3-89998-277-0

Normaler Preis €12,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €12,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Über den Autor

Share information about your brand with your customers. Describe a product, make announcements, or welcome customers to your store.

Gregor Höppner wurde 1959 in Berlin geboren. Als jüngster von drei Brüdern entwickelte er schon früh die Fähigkeit zum Geschichtenerzählen und wurde Schauspieler. Neben dem Theaterspielen ist er Sprecher für Hörspiele, Film und Fernsehen. Als Autor, Produzent und Regisseur realisierte er Filmprojekte, die bei nationalen und internationalen Festivals Anerkennung fanden. Nach Arbeiten als Autor und Regisseur bei freien Theaterproduktionen mit dem „N.N.Theater“ in Köln setzt er sich in seinem ersten Buch mit seiner eigenen Geschichte auseinander.