Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Anthea Verlag

Collet, Barbara : FUGA - Dem Bösen auf der Spur

Collet, Barbara : FUGA - Dem Bösen auf der Spur

Barbara Collet: FUGA- Dem Bösen auf der Spur

Janis, er entstammt einer jüdisch-französischen Familie, erhält folgende Nachricht von seiner Schwester Raquel: „Wenn ich das erledigt habe, was ich tun muss, sehen wir uns wieder.“

Die Suche nach ihr führt ihn zu ihr und konfrontiert ihn mit der mysteriösen Leben seiner Mutter. Seine Recherchen beschwören braune Schatten der Vergangenheit, die für beide Geschwister zunehmend bedrohlich werden. Die Erzählstränge, anfangs parallellaufend, nähern sich immer mehr an: Der Gegenspieler, ein international gesuchter Kriegsverbrecher der Waffen-SS, wird Dank vieler Facetten zu einem komplexen Charakter. Der Titel „Fuga“ (Flucht) verweist auch auf Raquel, die sich dem Gefühl der Flucht als Lebenserfahrung aussetzen will.


Zur Autorin
Nach dem Studium der Germanistik und Geschichte arbeitete die Autorin für eine Hamburger Zeitung, bis sie an einer Gewerbeschule einige Jahre lang tätig war. 1983 ging sie nach Paris, lehrte an diversen Bildungsinstitutionen und begann eine Recherche zum Thema Exilliteratur. 1987 nahm sie ihre Tätigkeit in der Kulturbehörde Hamburg wieder auf. Anfang 2000 wechselte sie in den Bereich Abendgymnasium. 2009 wurde sie nach Alexandria eingeladen, um an mehreren Privatschulen Lehrer auszubilden.
Seit Beginn ihrer Berufstätigkeit schrieb sie für verschiedene Anlässe: für die Gewerkschaftszeitung in Hamburg, Reden für Hamburger Politiker, satirische Beiträge aus Ägypten für eine italienische Zeitung. Den ersten Roman verfasste sie nach der Rückkehr nach Europa: „Tango in Alexandria“. Den zweiten „Bella Cala- bria – Mord inclusive“ fast zeitgleich. Er wurde ins Italienische übersetzt und in der Deputiertenkammer in Rom vorgestellt.
Der vorliegende Roman basiert auf den Erfahrungen ihrer französischen Lebensphase.

 

Belletristik
Paperback mit Klappen, 12 x 19 cm
200 Seiten
ISBN 978-3-89998-424-8

Normaler Preis €17,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €17,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Über den Autor

Share information about your brand with your customers. Describe a product, make announcements, or welcome customers to your store.

Gregor Höppner wurde 1959 in Berlin geboren. Als jüngster von drei Brüdern entwickelte er schon früh die Fähigkeit zum Geschichtenerzählen und wurde Schauspieler. Neben dem Theaterspielen ist er Sprecher für Hörspiele, Film und Fernsehen. Als Autor, Produzent und Regisseur realisierte er Filmprojekte, die bei nationalen und internationalen Festivals Anerkennung fanden. Nach Arbeiten als Autor und Regisseur bei freien Theaterproduktionen mit dem „N.N.Theater“ in Köln setzt er sich in seinem ersten Buch mit seiner eigenen Geschichte auseinander.