Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Anthea Verlag

Schwarz ,Ernst Michael : Der Tote im Luisenhain

Schwarz ,Ernst Michael : Der Tote im Luisenhain

Ein Köpenick-Krimi

 

Hauptkommissar Karl Sander ist genervt. Ein übel zugerichteter Toter im beschaulichen Köpenick, im Luisenhain in unmittelbarer Nähe seiner Stammkneipe. Der Tote war mal eine gefürchtete und mächtige Person in Köpenick. Die Ermittlungen führen Sander und sein Team tief in die Vergangenheit zurück. Die Spur weist erst nach Gosen in einen Bunker und zu einer Waffenschieberbande nach Neukölln.
Als Sander merkt, dass es hier auch um sein Leben geht, seine Vergangenheit, die dreißig Jahre zurückliegt und die er immer verdrängt hatte, ist es fast zu spät.
Wer ist der unbekannte Rächer, der seine blutige Spur durch Köpenick zieht? Was geschah 1987? 

Roman

Paperback
12,5 x 19 cm
144 Seiten
ISBN 978-3-89998-340-1

Normaler Preis €9,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €9,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Über den Autor

Share information about your brand with your customers. Describe a product, make announcements, or welcome customers to your store.

Gregor Höppner wurde 1959 in Berlin geboren. Als jüngster von drei Brüdern entwickelte er schon früh die Fähigkeit zum Geschichtenerzählen und wurde Schauspieler. Neben dem Theaterspielen ist er Sprecher für Hörspiele, Film und Fernsehen. Als Autor, Produzent und Regisseur realisierte er Filmprojekte, die bei nationalen und internationalen Festivals Anerkennung fanden. Nach Arbeiten als Autor und Regisseur bei freien Theaterproduktionen mit dem „N.N.Theater“ in Köln setzt er sich in seinem ersten Buch mit seiner eigenen Geschichte auseinander.