Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Anthea Verlag

Nikolaus Markiewitz jun.: Der weite Weg

Nikolaus Markiewitz jun.: Der weite Weg

Lebensetappen eines Osteuropäers in den wirren Zeiten des 20. Jahrhunderts

 

Nikolai Feofanowitsch Markiewitz wurde zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts geboren, war als Soldat im Ersten Weltkrieg, entging mehrmals dem Tode und kämpfte für die Unabhängigkeit der Ukraine. Er erlebte Gewalt, Armut und Vertreibung, aber auch Familienglück. Die Umstände erlaubten ihm erst spät, seinen Traum zu verwirklichen, Priester zu werden und der Kirche wie auch den Menschen dienen zu können. Es war ein weiter Weg für ihn, der ihn von Bessarabien und Russland über die Ukraine und Polen bis in die sowjetische Besatzungszone im Nachkriegsdeutschland führte, der späteren DDR. Hier wurde er 1948 der erste eigene Gemeindepriester der russisch-orthodoxen Alexander-Newski-Kirche in Potsdam. Und hier wirkte er bis zu seinem Tode 1968 ...

 

Biographie
Paperback
18 x 25 cm
236 Seiten
ISBN 978-3-89998-419-4

Normaler Preis €39,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €39,90 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen

Über den Autor

Share information about your brand with your customers. Describe a product, make announcements, or welcome customers to your store.

Gregor Höppner wurde 1959 in Berlin geboren. Als jüngster von drei Brüdern entwickelte er schon früh die Fähigkeit zum Geschichtenerzählen und wurde Schauspieler. Neben dem Theaterspielen ist er Sprecher für Hörspiele, Film und Fernsehen. Als Autor, Produzent und Regisseur realisierte er Filmprojekte, die bei nationalen und internationalen Festivals Anerkennung fanden. Nach Arbeiten als Autor und Regisseur bei freien Theaterproduktionen mit dem „N.N.Theater“ in Köln setzt er sich in seinem ersten Buch mit seiner eigenen Geschichte auseinander.